1. Bürgerkur in Bad Feilnbach

“Wir kuren selbst, bevor die (Kur-) Gäste kommen!” war das Motto, der ersten Bad Feilnbacher Bürgerkur im Jahr 2011. Neben dem Kennenlernen der heimischen Angebote, z.B. des Naturmoores, lag den Initiatoren natürlich auch die Gesundheit der Mitbürger am Herzen. Zu Diagnose und Therapie wurden modernste Verfahren der Informationsmedizin angewendet, wie Scio und Symbiontic, sowie Dunkelfeldmikroskopie. Die Kur stieß auf reges Interesse bei den Teilnehmern. Viele freuten sich über die positiven Wirkungen alter und neuer naturheilkundlicher Methoden. Bad Feilnbach wird zum Vorbild für andere Kurorte!

2 Gedanken zu “1. Bürgerkur in Bad Feilnbach

  1. Eine schöne Idee mit der Bürgerkur, vielen Dank dafür. Die Überprüfung mit Fragebögen und Mikroskop macht natürlich einen gewissen Sinn, dürfte aber von Seiten der so genannten wissenschaftlich basierten Medizin auf größte Ablehnung stoßen. Ich wünsche der Bürgerkur weie Verbreitung und viel Erfolg. G.T.